Abrechnung von Prämiengutscheinen

Hier geht es zum Abrechnungsverfahren von Prämiengutscheinen. Zugang zum Online-Antrag für die Abrechnung und Erstattung von Prämiengutscheinen erhalten Sie als Weiterbildungsanbieter unter:

https://secure.pt-dlr.de/weiterbildung

Eine Kurzanleitung für das Online-Verfahren zur Auszahlung erhalten Sie über den Download-Kasten unten auf dieser Seite.

Die wichtigsten Punkte, die Sie als Anbieter bei der Abrechnung eines Prämiengutscheins beachten müssen

  • Eine Erstattung ist nur über das Online-Verfahren möglich, formlose Anträge werden nicht bearbeitet.

• Prämiengutscheine können Sie erst nach Beendigung des Kurses/der Weiterbildung einlösen. Die Einzahlung des vollständigen Eigenanteils muss nachweisbar sein.

• Wurden über den Prämiengutschein mehrere Kurse bzw. Kursteile finanziert, können Sie diese erst mit Ende des letzten Kurses abrechnen.

• Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Kurskosten und keine Verpflegungspauschalen o. Ä. erstattet werden.

• Am Ende des Online-Abrechnungsverfahrens drucken Sie bitte den Antrag aus und versehen ihn mit Stempel und rechtsverbindlicher Unterschrift.

• Legen Sie pro abzurechnender Maßnahme bitte jeweils bei:

o Zuwendungsantrag inkl. Auflistung der Prämiengutscheine, für die eine Förderung beantragt wird (Vordruck).

o Prämiengutscheine im Original.

o Für jeden Prämiengutschein: datierter Kontoauszug oder von der/dem Begünstigten und dem Weiterbildungsanbieter unterschriebene Quittung, aus der ersichtlich ist, dass der Eigenanteil der/ des Begünstigten eingegangen ist.

o Für jeden Prämiengutschein: Auszug aus dem Seminar-/Kursprogramm, aus dem sich Inhalt und Höhe der Entgelte für die Weiterbildungsmaßnahme ergeben. Sofern sich aus dem Kursprogramm die Höhe der Entgelte nicht ablesen lässt, ist zusätzlich eine Durchschrift der Originalrechnung an die/den Begünstigte/n beizulegen.

o Für jeden Prämiengutschein: die von der/dem Begünstigten und dem Weiterbildungsanbieter nach Abschluss der Maßnahme unterschriebene Bestätigung über die Teilnahme der/des Begünstigten an der Veranstaltung.

Bitte schicken Sie die Unterlagen an die auf dem Formular angegebene Adresse und achten Sie unbedingt auf die Vollständigkeit der Unterlagen.

Weitere Hinweise finden Sie im Merkblatt für Weiterbildungsanbieter.

 

Ansprechpartner

Bürgerservice 
Bildungsprämie
Tel.: 0800 2623-000
E-Mail 
Biete Weiterbildung, zahle gut! Ihre Info-Nummer 0800 2623000

Downloads

Kurzanleitung Online-Verfahren Auszahlung