Bild einer Landkarte mit Zielfähnchen.

Beratungsstelle finden

Rund 530 Beratungsstellen gibt es in ganz Deutschland. Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen eine Beratung auf Distanz an; Sie finden diese hier in der Übersicht. Da die Restriktionen der Pandemie auch für Beratungsstellen gelten, bitten wir um Verständnis, sollten Sie nicht gleich bei der ersten Beratungsstelle einen Termin vereinbaren können.

Rheinland-Pfalz
Listenansicht

Landkarte: Rheinland-Pfalz Kreisvolkshochschule des Landkreises Altenkirchen, Altenkirchen Kreis-Volkshochschule Ahrweiler, Bad Neuenahr-Ahrweiler Step on! Bildungsberatungsstelle der VHS Bingen e.V. , Bingen Kreisvolkshochschule Birkenfeld, Birkenfeld DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück e.V. Geschäftsstelle Bitburg, Bitburg Kreisvolkshochschule Cochem-Zell, Cochem DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück e.V. Geschäftsstelle Daun, Daun Beratungsstelle für die Bildungsprämie, Kreml-Kultur, Hahnstätten-Zollhaus Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen e.V., Ingelheim Volkshochschule Kaiserslautern, Kaiserslautern VHS Hunsrück, Kirchberg Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz , Koblenz Stadt Ludwigshafen am Rhein Weiterbildungszentrum Volkshochschule, Ludwigshafen am Rhein Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH, Montabaur KreisVolkshochschule Neuwied e.V., Neuwied Bildungszentrum der vhs Rhein-Pfalz-Kreis, Schifferstadt Stadt Speyer, Bildungszentrum Villa Ecarius / Volkshochschule, Speyer Bildungs- und Medienzentrum der Stadt Trier, Abt. Volkshochschule, Trier DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück e.V., Wittlich Volkshochschule der Stadt Worms, Worms

Der erste Schritt auf dem Weg zum Prämien- oder Spargutschein führt Sie in eine Beratungsstelle. Speziell für die Bildungsprämie geschulte Beraterinnen und Berater unterstützen und informieren Sie in allen Fragen rund um die Bildungsprämie. Wichtig: Das Gespräch ist für Sie kostenlos! Sie können jede Beratungsstelle in Deutschland wählen, unabhängig von Ihrem Wohnort. Bitte bringen Sie einen Personalausweis, einen Beschäftigungsnachweis und Ihren letzten Steuerbescheid mit.

Wenn Sie noch nicht sicher sind, was Ihre Ziele sind oder welche Weiterbildung die richtige ist, berät Sie die Beratungsstelle in kompetenter Weise. Darüber hinaus klären die Beraterinnen und Berater die formalen Kriterien für den Erhalt der Bildungsprämie.
Erfüllen Sie alle Bedingungen, erhalten Sie Ihren persönlichen Prämiengutschein direkt nach dem Beratungsgespräch. 

Rufen Sie in Ihrer Beratungsstelle an und vereinbaren Sie einen Termin!
Die nächste Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie am schnellsten mit Hilfe der Deutschlandkarte weiter unten. Klicken Sie einfach auf Ihr Bundesland oder nutzen Sie die Suchmaske rechts.