Auf dem Bild ist ein Formular für eine Steuerklärung zu sehen.

Was ist das zu versteuernde Einkommen?

Auf dem Bild ist ein Formular für eine Steuerklärung zu sehen.

Das zu versteuernde Einkommen wird individuell vom Finanzamt berechnet und ist geringer als das jährliche Bruttoeinkommen. Selbst mit einem Bruttojahreseinkommen von ca. 60.000 Euro könnten Sie je nach persönlichen Lebensumständen prämienberechtigt sein.

Einen Prämiengutschein erhalten Sie, wenn Sie nach zusätzlichem Abzug der Kinderfreibeträge über ein zu versteuerndes Einkommen von maximal 20.000 Euro (Zusammenveranlagte maximal 40.000 Euro) verfügen und die weiteren individuellen Voraussetzungen > Vorab-Check) für die Bildungsprämie erfüllen.